Die klassische Kreislaufwirtschaft

Die Branche ist ein Recycling-Profi. Das liegt an den verwendeten Materialien. Papier und Karton bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen und können viele Male recycelt werden. Recyclingfähige Produkte tragen zum globalen Klimaschutz bei und leisten einen wichtigen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft.


Die verwendeten Papierfasern sind ein echtes Kreislaufwirtschafts-Schwergewicht und können bis zu 25 Mal wiederverwendet werden. Bei der Herstellung und Veredelung von Produkten aus Papier und Karton liegt der Anteil an Recyclingmaterial in Österreich durchschnittlich bei 75%. In Österreich werden jährlich 530.000 Tonnen Papier- und Kartonverpackungen gesammelt, zur Gänze recycelt und wieder als Rohstoff für neue Papierprodukte verwendet. Damit beträgt die Sammel- und Verwertungsquote bei Verpackungen aus Papier/Karton/Wellpappe schon heute 85%!

icon 25x icon 85

PROPAK steht für „Nachhaltig hoch 3“

„Nachhaltig hoch 3“ ist ein wichtiger Grundsatz der Branche. Die Hersteller von Produkten aus Papier und Karton sind sich ihrer dreifachen Verantwortung gegenüber der Wirtschaft, der Umwelt und der Gesellschaft bewusst und performen in jedem dieser Bereiche überdurchschnittlich. Mit höchst ökologischen Produkten leisten sie einen stabilen Anteil an der Wertschöpfung in Österreich. Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten sie ein breit gefächertes Angebot an langfristig attraktiven Arbeitsplätzen mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten bei lebenslangem Lernen. Nach Maßgabe der Möglichkeiten einer klein- und mittelbetrieblich strukturierten Industrie richten sie außerdem den Fokus auf Arbeitssicherheit, Gesundheitsförderung und Familienfreundlichkeit. Auch eine aktuelle Studie des Instituts für industrielle Ökologie sieht PROPAK in ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht klar über dem Industriedurchschnitt.

WEITERE INFORMATIONEN

Die PROPAK Nachhaltigkeits-Charta

Die gemeinsame Verpflichtung zum nachhaltigen Handeln gegenüber der Umwelt, der Gesellschaft und der Wirtschaft wurde in der PROPAK Nachhaltigkeits-Charta festgehalten. Die industriellen Hersteller von Produkten aus Papier und Karton streben bei allen Tätigkeiten nach größtmöglicher Nachhaltigkeit in diesen drei Bereichen.

MEHR INFORMATIONEN

Nachhaltigkeits Charta